Unser Goldi :-)

Unser Neuester Passat ist eigentlich der Älteste. Sie ist Baujahr 83 und wartet sehnsüchtig auf ihr H-Kenzeichen. Die Ausweitung der Umweltzonen haben ihr nun etlichen grenzen auferlegt und seit dem 1.1.12 wohnt sie sogar in einer :-(. Gott sei dank ist sie unter der Woche immer am Arbeiten und der Weg zuir Autobahn ist nicht alzuweit.
passat coupepassat coupe
Den Wagen haben wir teil restauriert in Zwikau gekauft, 1200,- hat sie gekostet und wie ich finde war es der preis wert. lediglich die Türen waren hinüber aber das ist ein kleines übel wenn der Rest Tadellos ist. Verbaut ist ein 75Ps vergaser (WV) mit 4 gang getriebe, schaltanzeige und verbrauchsanzeige.
Also völiges Neuland für mich.
Als erstes hab ich das 4Gang Getrieb gegen ein 4 plus E getauscht.
Getriebe wechsel
War zwar etwas kallt aber das ganze hat sich gelohnt. Das 4Gang getriebe war zwar perfeckt für Landstrassenfahrten, da ich aber fast nur Autobahn fahre war es eigentlich nicht zu gebrauchen. Viel zuhohe drehzahlen bei nur mässigen Geschwindigkeiten führten zu einem verbrauch den man sich bei 75PS nicht wünscht.
Mit dem neuen Getribe kann ich nun 2-3 Litter sprit Sparen und jetzt gehts dann auch mit 7 bis 8 Liter. Wenniger wäre zwar möglich aber man will ja auch ankommen ;-).

Als Sie dan man beim Karosseriebauer stand ist ihr doch glat ein Brüderchen zu gelaufen.
passat coupepassat
ein 82er 75PS Forml E mit 4+E und start Stop Automatik (ja das gab es schon vor 30 Jahren ;-)).
er hat nun ein gutes neues Zuhause bei meinem Kumpel Gefunden.